DIY zum Frauentag – Kreative Geschenkideen

8. März ist der perfekte Tag, um einer besonderen Frau – der Ehefrau, Mutter oder Großmutter – ein eigenhändig gemachtes Geschenk zu machen. Statt Schnittblumen zu kaufen, sollte man sich lieber für ein DIY zum Frauentag entscheiden. Die Person, die Ihnen nahesteht, wird sich sicherlich über ein Geschenk freuen, das mit Liebe gemacht wurde. Sie experimentieren gerne mit der Nähmaschine und mit originellen Looks? Testen Sie unsere Ideen für ein besonderes Geschenk!

DIY-Geschenk zum Frauentag – originelle Kleider aus bedruckten Stoffen

Drucke auf Textilstoffen sind ein echter Hit unter Produkten für Menschen, die gerne mit Nähmaschine arbeiten. Wenn Sie also auf der Suche nach einer interessanten Idee für ein DIY-Geschenk zum Frauentag, sollten Sie in diese Richtung gehen und der nahestehenden Person ein selbstgenähtes Kleid schenken. Es ist Ihnen wichtig, den femininen Charakter zu betonen? Möchten Sie ein Kleid im Stil der 60er Jahre nähen? Oder ganz im Gegenteil – Sie inspirieren sich an der Gegenwart und bevorzugen geometrische Muster oder Neonfarben? Bedruckte Textilstoffe setzen Ihnen in dieser Hinsicht keine Grenzen auf. Sie können sich für ein Muster entscheiden, das dem Geschmack und der Persönlichkeit der beschenkten Person entspricht.

DIY zum Frauentag – Kleider, Blusen und Röcke

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Möchten Sie der nahestehenden Person ein originelles, selbstgenähtes Kleidungsstück schenken? Zu diesem Zweck eignen sich perfekt Nähstoffe im Boho-Stil. Boho-Stoffe sind vor allem im Sommer allgegenwärtig, nicht nur in der Inneneinrichtung, sondern auch in der Garderobe. Dieser Stil, inspiriert von ethnischen Mustern und der Natur, lässt sich auch für die Gestaltung origineller Frauenkleider, Tuniken, Röcke oder Blusen einsetzen. Der Boho-Stoff betont den femininen Charakter, verleiht gleichzeitig etwas Geheimnisvolles. Diese Kleidungsstücke würden jedem gefallen, unabhängig vom Alter.

DIY zum Frauentag – Accessoires aus Rosenstoff

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Zum Frauentag können Sie einem besonderen Menschen eigenhändig genähte Accessoires aus gemusterten Stoffen schenken, z.B. ein Tuch oder ein Haarband. Um in der Atmosphäre dieses Festtags zu bleiben, wählen Sie dafür einen Rosenstoff. Diese Blume wird mit Liebe und Weiblichkeit in Verbindung gebracht und wird von Modedesignern weltweit hochgeschätzt. Mit einem kleinen Akzent wie ein Schal oder Haarschmuck mit Rosenmuster können Sie ein besonderes Styling gestalten, das dem ganzen Look einen romantischen Charakter verleiht. Wenn Ihnen Rosen nicht so gut gefallen, nehmen Sie doch ein anderes Muster: Lilien, Freesien, Tulpen, Feldblumen, Magnolien – wählen Sie einfach die Lieblingsblume der Person, die Sie beschenken!

Stoff mit botanischem Muster – ein Geschenk für eine Frau, die ihr Zuhause gerne pflegt 

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Neben Blumenmustern sehr gefragt sind in der Garderobe auch Stoffe mit botanischem Muster im Jugendstil oder moderne Stoffe – bunt und mit unterschiedlichen Früchten verziert. Die Prints sind in verschiedenen Tönen verfügbar: hell, dunkel, knallig und etwas dezenter. Denjenigen, die sich gerne von der Masse abheben, wird sicherlich eine Bluse in greller Farbe gut gefallen, als DIY-Geschenk für eine unauffällige Frau sollte man eher ein Kleidungsstück nehmen, das aus einem Stoff mit klassischem Muster genäht wurde, z.B. mit monochromen Pflanzenmotiven. Angesagt sind zurzeit Prints mit Blättern tropischer Pflanzen, die man immer öfters in den Wohnbereichen findet – Monstera oder Köstliches Fensterblatt.

DIY-Geschenk zum Frauentag – kleine Accessoires, handgenäht aus Stoffen mit Tiermuster 

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Als DIY-Geschenk zum Frauentag können Sie auch kleine Accessoires nähen, z. B. Rucksäcke, Kosmetiktaschen, Schuhbeutel oder umweltfreundliche Einkaufstaschen. Zu diesem Zweck nehmen Sie am besten einen Stoff mit Tiermuster mit Schwalben, Eulen, Quallen. Es hängt von Ihnen ab, in welchem Stil die handgenähten Textilien sein sollen. Die Schwalbe gilt als Vorbotin der guten Hoffnung, steht zudem für die Rückkehr nach Hause und für die Loyalität. Die Eule gilt als ein besonders kluges und wachsames Tier. Die Qualen wiederum faszinieren die Menschen seit Jahrhunderten – man verbindet sie mit Freiheit, Geheimnissen und Unabhängigkeit. Accessoires mit diesem Muster eignen sich ausgezeichnet für den Urlaub, sie halten auch viele Erinnerungen an die letzten Ferien wach.

Antikstoff – bestens geeignet für Wohneinrichtung

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Mit einem DIY-Geschenk zum Frauentag können Sie auch dazu beitragen, dass die Ihnen nahestehende Person ihren Wohnbereich umgestaltet. Statt neue Möbel oder Wohnaccessoires zu kaufen, sollte man lieber auf die handgemachten Stoffe im originellen Stil zurückgreifen. Worauf kann man Kissenbezüge, Tischdeckensets, einen Sofaüberwurf, Vorhänge oder Polsterbezüge nähen? Wir empfehlen einen Stoff mit antikem Muster. Es ist ein Angebot für Menschen, die Klassik und Minimalismus bevorzugen. Antike Accessoires verleihen der Wohnung mehr Harmonie und Ruhe. Das ist auch ein wunderbares Geschenk für Fans der antiken Kultur und Geschichte.

Wohnaccessoires aus den 60-er-Jahre-Stoffen.

Drucke schöne Muster für den Frauentag!

Eine andere Idee für ein DIY-Geschenk zum Frauentag sind Wohnaccessoires im Stil der 60er Jahre. Stoffe mit geometrischen Mustern, Blumen und Musikmotive lassen uns außergewöhnliche Accessoires gestalten, die einem Fan vergangener Zeiten sicherlich gefallen werden. Bettwäsche oder Kissenbezüge mit diesem Muster bereichern das Interieur und erwecken auch in der beschenkten Person ein Sentiment für vergangene Zeiten – für die Pop-Art-Kunst, Musikfestivals und allgegenwärtige Subkulturen.

Wydrukuj wzory z kolekcji

Paulina

Content writer, amateur photographer, sewist after work.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
Lesen Sie auch

Welchen Stoff wählt man zum Nähen? Ein kurzer Führer durch Textilstoffe und Strickware