• Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill
  • Individuell bedruckter Seidentwill

Individuell bedruckter Seidentwill 52 g/m2

100% natürliche Seide

Alle Seidenstoffe anzeigen

84.00 € / laufender Meter

Preis vor Mengen- und Geschäftsrabatt. Mengenrabatte anzeigen.

Kostenloser Versand ab 100 EUR

Bestellen Sie jetzt und wir versenden den bedruckten Stoff spätestens am:
Donnerstag, 11.07.2024

Drucken Sie Ihren individuellen Stoff

Ein feines, luftiges Seiden-Twill-Gewebe, das sich hervorragend zum Nähen von Alltags- und Abendmode, aber auch von Accessoires, Bettwäsche oder Wohnaccessoires eignet.

Spezifikation

  • Max. Druckbreite: 138 cm
  • Gewicht: 52 g/m2 (+/- 5%) 12 momme
  • Schrumpfung: bis -3%

Drucktechnologie

Wir bedrucken Seide mit dem Säuredruckverfahren. Bei diesem Verfahren wird Säure auf ausgewählte Bereiche des zu färbenden Stoffes aufgetragen, dann wird die Säure abgespült und das Motiv fixiert. Diese Drucktechnik gewährleistet Präzision, Haltbarkeit und Farbenvielfalt.

Anwendung

Seidentwill ist ein Gewebe, das auf der Schräge gewebt wird, wodurch es weniger knittert und haltbarer ist. Mit seiner strapazierfähigen Struktur und dem eleganten Twill-Linienmuster eignet er sich für die Herstellung stilvoller Kleidungsstücke wie Blazer, Kleider und Hosen sowie für Krawatten, Schals, Tücher oder Futterstoffe.

Waschanleitung

Chemische Reinigung wird empfohlen. Hand- oder Maschinenwäsche bei 30°C mit dem Programm für empfindliche Stoffe ist zulässig. Waschmittel für empfindliche Stoffe oder speziell für Seide. Vermeiden Sie langes Einweichen und Reiben. Flach auf einem Handtuch oder Netz trocknen, vorzugsweise an der Luft. Nicht im Wäschetrockner oder im direkten Sonnenlicht trocknen.

Wir sind Öko!

Wir sind Öko!

Reduzierter Wasser- und Energieverbrauch

Wir sind Öko!

Wir sind nach OEKO-TEX® Standard 100 (Klasse I) zertifiziert

Wir sind Öko!

CottonBee ist ein GOTS 6.0 zertifiziertes Unternehmen

Häufig gestellte Fragen

Was ist Seide?

Seide ist eine natürliche Faser tierischen Ursprungs, die hauptsächlich von den Larven der Seidenraupen, einem Insekt aus der Familie der Seidenfalter, gewonnen wird. Seide ist eines der ältesten der Menschheit bekannten Textilfasern und wird seit Jahrhunderten wegen ihrer Weichheit, ihres Glanzes, ihrer Festigkeit und anderer einzigartiger Eigenschaften geschätzt.

Der Prozess der Seidenherstellung beginnt mit der Produktion von Kokons durch Seidenraupenlarven. Die Kokons bestehen aus einem langen Seidenfaden, den die Larven aus Drüsen in ihrem Körper produzieren. Um die Seide zu gewinnen, werden die Kokons behandelt. Die gängigste Methode besteht darin, die Kokons zu kochen, wodurch der Klebstoff, mit dem die Fäden zusammengeklebt sind, zerstört wird. Die langen Fäden werden dann aufgewickelt, und viele Fäden werden miteinander verbunden, um stärkere Fasern zu bilden, die dann gesponnen werden können.

Seide ist einzigartig in ihren Eigenschaften. Sie hat einen natürlichen Glanz, der den Stoffen ein elegantes und luxuriöses Aussehen verleiht. Außerdem ist sie leicht, luftig und kühl, was sie zu einem beliebten Material für Sommerkleidung und formelle Anlässe macht. Seide hat die Fähigkeit, die Temperatur zu regulieren, das heißt, sie kann sich der Hitze anpassen und den Körper kühlen. Sie ist stark und haltbar, aber im Vergleich zu einigen Kunstfasern auch anfälliger für Schäden durch Sonnenlicht und Feuchtigkeit.

Was kann man aus Seide nähen?

Natürliche Seide ist ein vielseitiges Material, das zum Nähen vieler Produkte verwendet werden kann. Aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften wird sie für Kleidung, Wäsche, Accessoires, Bettwäsche oder Heimdekoration wie Vorhänge, Gardinen, Decken und Dekokissen verwendet.

Seidenstoffe eignen sich sowohl für Freizeit- als auch für formelle Kleidung: von lockeren Blusen, bequemen Hosen und lässigen Röcken bis hin zu eleganten Abendkleidern und Anzügen. Auch luftige Schals und Tücher, stilvolle Krawatten und Fliegen sowie zarte Handtaschen für besondere Anlässe und elegante Mützen, Hüte und Stirnbänder lassen sich aus Seide nähen.

Warum gilt Seide als Luxusstoff?

Seide gilt aufgrund einer Reihe einzigartiger Eigenschaften, die sie von anderen Textilien abheben, als Luxusgewebe. Einer der Gründe, warum Naturseide als hochwertiges Material gilt, ist die spezielle Herstellung. Der Prozess der Seidenherstellung ist arbeitsintensiv und erfordert Sorgfalt und Fachwissen. Die Kokons müssen beschafft und die Seidenfäden aufgespult und gespleißt werden. Dieser Prozess erfordert Zeit und Geschick, was die Herstellung von Seide relativ teuer macht. Aufgrund des anspruchsvollen Herstellungsverfahrens und der begrenzten Anzahl von Seidenraupen und Kokons ist die Verfügbarkeit von Seide begrenzt, was auch ihre Exklusivität erheblich beeinträchtigt.

Der hohe Status von Seidenstoffen wird auch durch den subtilen Glanz beeinflusst, der ihnen ein elegantes und luxuriöses Aussehen verleiht.

Auch der Tragekomfort ist nicht zu vernachlässigen. Seide ist sehr angenehm zu berühren und zu tragen. Ihre glatte Oberfläche ist sanft zur Haut und vermittelt ein Gefühl von Komfort. Darüber hinaus hat der Stoff die Fähigkeit, die Temperatur zu regulieren, d. h. er kann Sie bei kalten Temperaturen warm und an wärmeren Tagen kühl halten. Das macht ihn zu einer idealen Wahl für eine Vielzahl von Anlässen.

Warum sind Kleidungsstücke aus Seide relativ teuer?

Seidenkleidung ist ein Luxusprodukt mit außergewöhnlichen Eigenschaften wie Glanz, Textur und Tragekomfort. Ihr Preis wird von vielen Faktoren beeinflusst. Einer davon ist der Produktionsprozess, der komplex und arbeitsintensiv ist. Die Gewinnung der Seidenfäden aus den Kokons, ihre Verarbeitung und das Spinnen erfordern spezielle Fähigkeiten und Zeit. Es ist ein Prozess, der Präzision und Sorgfalt erfordert.

Das begrenzte Angebot ist ebenfalls ein wichtiger Faktor, der sich auf den Preis von Seidenkleidung auswirkt. Seidenraupen und Kokons können nicht in großen Mengen gezüchtet werden. Außerdem ist nicht jeder Kokon für die Herstellung hochwertiger Seide geeignet. Dies führt zu einem begrenzten Angebot an Rohstoffen, was sich auf den Preis des Stoffes auswirkt.

Nicht zu vernachlässigen ist auch der anspruchsvolle Färbeprozess. Das Färben von Seide kann aufgrund der besonderen Eigenschaften der Fasern kompliziert sein. Es erfordert spezielle Techniken, um stabile und genaue Farben zu erzielen.

Seidenkleidung wird außerdem nach höheren Produktionsstandards und mit größerer Aufmerksamkeit für Details und Verarbeitung hergestellt. Handnähte, Stickereien oder andere Verzierungen können die Kosten in die Höhe treiben.

Bei Fragen stehen wir gerne unter [email protected] zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen
Mengenrabatt
10 meter
- 10%
20 meter
- 20 %
30 meter
- 25%
40 meter
- 30%
Der Rabatt wird automatisch berechnet, die Menge gilt für eine Stoffart (nicht das Muster) in einer Bestellung
Geschäftswelt GOTS-Stoffen
Du bist dir nicht sicher? Stoffproben bestellen!
Bestellen Sie das Stoffprobenset. Kostenlose Lieferung!

Bestellen Sie das Stoffprobenset mit kostenloser Lieferung!

Stellen Sie Ihr Stoffprobenset selbst zusammen! Die Basisversion enthält Stoffmuster aus Baumwolle, aber Sie können auch Muster aus Bio-Baumwolle, Viskose, Polyester und Seide hinzufügen.

X