KindersichereStoffe. Die besten Stoffe für Kinderkleidung

Die Haut eines Kindes braucht besondere Pflege. Die Haut von Säuglingen ist sogar bis zu 20 % dünner als die eines Erwachsenen. Schadstoffe, chemische Farbstoffe und Allergene dringen durch ihre Haut viel schneller ein. Deshalb muss man in der Kindergarderobe und in der Umgebung des Kindes kindersichere Textilstoffe verwenden.

Welche Stoffe sind für Kinder sicher?

Die erste und häufigste Wahl, wenn es um die Sicherheit und den Komfort von Kindern geht, sind Naturfasern. Natürlich muss auch bei Textilien aus Naturfasern auf mehr Eigenschaften als nur die Rohstoffzusammensetzung geachtet werden. Beim Baumwollanbau können Pestizide, Insektizide oder Kunstdünger und bei der Faserverarbeitung chemische Bleichmittel und Farbstoffe eingesetzt werden. Die beste Wahl für Kleinkinder ist Bio-Baumwolle, die nur mit Einsatz von natürlichen Substanzen angebaut wird.

Sichere Baumwollstoffe für Kinder

Baumwolle ist das beste Material für den direkten Kontakt mit der Haut eines Kindes. Wenn Sie für die Kleidung oder Accessoires Ihres Kindes Baumwolle wählen, achten Sie darauf, welche Zertifizierungen die Stoffe tragen. Sowohl konventionelle als auch Bio-Baumwolle werden umfassenden Tests unterzogen, um den Gehalt an gängigen Allergenen und schädlichen Chemikalien im Stoff zu überprüfen. Sichere Baumwollstoffe für Kinder sind frei von jeglichen Chemikalien, schädlichen Farbstoffen, Bleichmitteln und Allergenen. Eine solche Sicherheitsgarantie bieten alle Baumwollstoffe, die das Zertifikat OEKO-TEX Standard 100 Klasse I tragen. Baumwolle mit dem Zertifikat OEKO-TEX ist sicher für den Kontakt mit der Haut und dem Speichel von Kindern, selbst von den ganz kleinen unter 3 Jahren. Es gibt viele Arten von Baumwollgewebe und -strickwaren auf dem Markt, deshalb ist es wichtig zu wissen, welche sich am besten für Kinder eignen.

Baumwollsatin

Baumwollsatin, insbesondere Individuell bedruckter Bio Satin (ctnbee.com), ist ein glatter und angenehmer Stoff mit dezentem Glanz. Die Atlasbindung verleiht dem Stoff nicht nur einen zarten Glanz, sondern fühlt sich auch angenehm an – perfekt für die zarte Haut des Kindes. Dieser sensationelle Textilstoff für Bettwäsche kann genauso gut zu einem eleganten Kleid oder Hemd verarbeitet werden.

Voile

Für den Sommer gibt es keinen besseren Stoff als Baumwollvoile. Luftig, leicht, dünn und ideal für Kleider mit Rüschen. Ein leicht durchscheinender Voile eignet sich perfekt für einen dekorativen Baldachin über dem Kinderbett, an warmen Frühlingstagen wiederum kann er für luftige Hals- oder Kopftücher verwendet werden.

Baumwoll-Popeline

Der vielseitige Baumwollpopeline galt früher als Favorit der päpstlichen Schneider. Heute ist Popeline aus Bio-Baumwolle in der Bekleidungsindustrie weit verbreitet. Es ist ein strapazierfähiger und weicher Stoff, aus dem Sie Kinderaccessoires, Bettwäsche oder andere Alltagstextilien herstellen können. Für ältere Kinder ist Popeline ebenfalls gut geeignet, um ihre Garderobe mit neuen Teilen zu ergänzen. Kleidungsstücke aus Baumwollpopeline lassen die Haut atmen und sind angenehm zu tragen.

Baumwoll-Interlock

Baumwoll-Interlock ist mittlerweile als „Strampler-Strickware“ bekannt. Die rechte und die linke Seite des Stoffes sind gleichermaßen glatt und fühlen sich angenehm an, so dass sie die zarte Babyhaut nicht reizen. Der dehnbare Interlock schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein, lässt die Haut atmen und eignet sich nicht nur für den Kleiderschrank. Individuell bedruckter Baumwoll-Interlock ist ein großartiger Stoff für die Herstellung origineller Stofftiere, einer unvergesslichen Decke oder Baby-Mütze.

Single jersey

Nicht umsonst gilt Single-Jersey als eine der beliebtesten Baumwollstrickwaren. Er ist weich, dehnbar, atmungsaktiv und vielseitig einsetzbar. Bedruckter Single-Jersey eignet sich gut zum Nähen von Kinderhemden, Stramplern, Pyjamas oder Alltagskleidung. Ideal für Schlaufenschals, Mützen, Turbane, Stirnbänder. Single-Jersey aus Bio-Baumwolle ist auch bestens geeignet für Unterwäsche.

Sweatshirtstoff

Für die kälteren Tage des Jahres ist der Sweatshirtstoff aus Baumwolle besonders praktisch. Die Außenseite ist glatt und fühlt sich angenehm an, die Innenseite ist mit Schlaufen versehen. Bei niedrigeren Temperaturen schützt sie vor Kälte, nimmt ggf. Feuchtigkeit auf und lässt die Haut atmen. Aus dem Sweatshirtstoff können Sie Sport- und Hausanzüge herstellen, in denen Ihr Kind weder friert noch schwitzt.

Wofür kann man kindersichere Stoffe verwenden?

Kindersichere Stoffe sollten überall dort verwendet werden, wo das Gewebe oder die Strickware direkt mit der Haut eines Kindes in Berührung kommt. Kindersichere Baumwollstoffe sollten die Grundlage der Kindergarderobe bilden. Doch Babyunterwäsche oder Strampler sind nicht die einzige Verwendung für sichere Stoffe. Bio-Baumwolle mit OEKO-TEX-Zertifikat ist der perfekte Stoff für Kinderbettwäsche, Decken, handgefertigte Kuscheltiere oder Accessoires.

Paulina

Content writer, amateur photographer, sewist after work.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben
Lesen Sie auch